Semimobile Scherpressen M-Generation

GPS M6-715-SL in workshop M-GENERATION SEMIMOBILE SCHERPRESSEN Fordern Sie jetzt ein Angebot an GPS M6-715-SL side view M-GENERATION SEMIMOBILE SCHERPRESSEN Fordern Sie jetzt ein Angebot an GPS M6-715-SL side view rams M-GENERATION SEMIMOBILE SCHERPRESSEN Fordern Sie jetzt ein Angebot an GPS M6-550-SL side view of box M-GENERATION SEMIMOBILE SCHERPRESSEN Fordern Sie jetzt ein Angebot an

M-Generation
Semimobile Scherpressen
550 | 715 | 900 Tonnen

Erfahrung und Innovation

Sehr
vielseitige transportable Scherpresse auf einer
selbsttragenden und selbstladenden Struktur, die mit hydraulischen Stützbeinen
ausgestattet ist.

Verarbeitete Materialien:

Schneiden:
Leichten Schrott – Mischschrott – HMS1 – HMS2, Träger, Rohre, Gießereischrott

Pressen:
Autos, Eisenblech, Stanzabfall, Weiße Ware

Produktivität*:
Schneiden: bis zu 28 Tonnen pro Stunde
Pressen: bis zu 28 Tonnen pro Stunde

* basierend auf der Konfiguration

Technische Hauptspezifikationen

Scherkraft: 550 | 715 | 900 Tonnen
Niederhalter: 120 | 150 Tonnen
Presskraft: 
160 Tonnen
Deckelkraft: 220 Tonnen
Paketabmessung: 880 x 650 x Var. mm
Laderaum: 5 | 6 m

Merkmale Und Vorteile

Dieselmotoren oder Elektromotoren:
Autark (D) vs. niedrigste Betriebs- / Wartungskosten (E).

Fernbedienung:
Reduzieren Sie die Bedienerkosten, indem Sie die Presse direkt vom Bagger aus betreiben.

Hydraulische Hubheberbeine:
Maximale Flexibilität. Heben und laden.

Vielseitige Produktivität ist zu erwarten!

Die semimobile Scherpressen der M-Generation bieten verschiedene
Optionen und Konfigurationen, um die maximal mögliche Flexibilität zu
gewährleisten.

Der
Ladekasten verfügt über drei (!) leistungsstarke Zylinder pro Deckel, die eine
erstaunliche Kraft von 220 Tonnen auf den Deckel und die Seitenwand erzeugen. Dies ist weit mehr Leistung als die jeder anderen Scherpressen in diesem Segment.

Vielseitige,
moderne und hybride semimobile Scherpresse für die Schrottverarbeitung.

Diese semimobile Scherpressen sind extrem flexibel.

Diese Maschinen wurden für die Behandlung einer Vielzahl von Materialien entwickelt, darunter Fahrzeugkarosserien, gemischter leichter Schrott, HMS1, HMS2, Bleche, Zinn, Haushaltsgeräte, Gießereischrott, Platten und Strukturteile, Rohre und Träger.

Neben der Scherung produzieren diese Scheren Pakete mit einer durchschnittlichen Dichte zwischen 400 und 500 kg/m3. Dies ist beispielsweise die typische Dichte eines Karossenpakets. Es können auch Pakete mit einer höheren Dichte zwischen 1250 und 1450 kg/m3 hergestellt werden.

Das Scherpressen-Sortiment der M-Generation umfasst drei Modelle, deren Scherkräfte, Kastenlängen und installierte Leistung verschieden sind, um den unterschiedlichsten Produktionsanforderungen gerecht zu werden.

Durchschnittliche Produktivität:

 
M5/M6-550
M6-715
M7-900
Scherenschrott T/Std.
bis zu 15
bis zu 24
bis zu 28
Schrottpakete T/Std.
bis zu 12
bis zu 20
bis zu 24
Karossenpakete T/Std.
bis zu 18
bis zu 22
bis zu 28

Die Maschinen montieren konsequent Bosch / Rexroth-Komponenten. Die Struktur ist mit einem Deckel und einer Seitenwand ausgestattet. Die tankförmige Verdichtungsbox bietet die Möglichkeit, eine große Menge Schrott zu laden. Alle mit Schrott in Berührung kommenden Platten sind mit abriebfesten Hardox 450-Verschleißplatten ausgekleidet.

Zu den verschiedenen Optionen gehören unter anderem die hydraulischen Stützbeine zum Heben und Laden auf einen Anhänger sowie das Datenpaket.

Suchen Sie eine Scherpresse mit einer höheren Leistung. Sehen Sie sich die Giant Schrottscheren an.

Die Geschwindigkeit und Art der Beschickung, die Regelmäßigkeit der Futtermaterialabmessungen sowie die Art und Dichte des Futtermaterials, die Länge sowie andere externe Faktoren können die Leistung der Ausrüstung beeinflussen. Nach der Installation ist es empfehlenswert, die tatsächliche Produktivität vor Ort zu überprüfen. Aufgrund der zuvor genannten Faktoren können Produktivität und Ergebnisse von Installation zu Installation erheblich variieren.